mein

angebot

Gesprächsführung intern/extern

 

Vor allem als Fachperson sind Sie bestens geschult. Gespräche führen, sie vorbereiten, sie leiten, aktiv auf das Gegenüber eingehen und den Dialog in wertschätzende Bahnen lenken – das haben Sie bisher mehr intuitiv, gar nicht, nach bekannten Mustern oder eher ungern gemacht und merken deutlich, dass die heutige Berufswelt hier mehr von Ihnen verlangt.

 

Nach der Schulung, bei dem mit vielen Interaktionen, spielerischen Interventionen und gezielten theoretischen Inputs gearbeitet wird, merken Sie, dass …

 

… eine bessere Atmosphäre spürbar ist.

… das einander Zuhören und besser Verstehen wollen die Gespräche lenkt.

… mehr erfragt wird als bestimmt und angeordnet.

… aktiv Wertschätzung ausgesprochen und gelebt wird.

… Belastungen und Druck zum Thema gemacht werden.

… ein grösserer Handlungsspielraum in den unterschiedlichen Situationen hörbar ist.

… sich Menschen auf Gespräche vorbereiten.

… wenn Körper, Stimme und Inhalt eine stimmige Einheit bilden.

… grundsätzliches Wissen über Kommunikationsformen und –strukturen gelebt wird.

… sich alle wahrgenommen und abgeholt fühlen.

… klar und konsequent gesprochen wird.

… wenn Sie miteinander im Gespräch sind.

mg